View RSS Feed

King of the World

Aller Anfang ist schwer

Rate this Entry
Das Startszenario ist bereits vorgegeben und man wähle aus all den verschiedenen Szenarien die schönste aus:

'A new battleground'

Tja, das heißt ich schlüpfe in die Rolle eines 21-jährigen männlichen Split mit der Schwierigkeitseinstellung "schwer". Das Startkapital liegt bei 3255 Credits und ich verfüge direkt zu Beginn über das schnellste M5 - ein Kleinschiff der Erkundungsklasse. Natürlich habe ich das Spiel schon einmal gespielt, aber dies vor sehr langer Zeit. Die Version war damals auch noch eine andere. Heute aber befasse ich mit XTC v2.2. Schauen wir einfach mal rein, was sich so seit v1.2 getan hat. Bevor das Spielen generell losgeht, wird erstmal die Schwierigkeit angepasst. Ich habe später nicht wirklich Lust, mich aus dem All blasen zu lassen, nur weil die KI zu stark ist, um noch gebrochen zu werden. Zuerst werden sämtliche Werte, die unter Schwierigkeit "schwer" stehen notiert. Anschließend wähle ich die Schwierigkeit "Einfach" aus (ich möchte natürlich den Reparaturlaser - wer steigt schon ohne so ein Ding aus dem Schiff?) und editiere den Schwierigkeitsgrad -> Custom Difficulty. Er bekommt genau die Werte aus "Schwer" verpasst. Im Grunde kann man sagen, ich spiele auf "Einfach" nur des Reparaturlasers willen. Da ich jedoch gewisse Erfahrungen mit den Schwierigkeitseinstellungen habe, hier die angepassten Werte in einer kleinen Auflistung:

NPC-Ausrüstungslevel NPC-Pilotenfertigkeit Jobwings Fightwings Kha'ak Piraten Yaki Universumsexpansion 100%
Schilde 110% Moral 105% Menge 125% Menge 125% Cluster 150% Piratenbasen 7 Menge 4 "Station God" 100%
Waffen 110% Kampffertigkeit 105% Intensität 125% Intensität 125% Menge 150% Respawn 100% Timer 100% Verblassender Ruhm 0%
Scanner 125% Raketen 100% Respawn 100% Respawn 100% Intensität 150% Patrouillen 3 Intensität 150% NPC-Marine-Training 20%
Triebwerkstuning 115% Aggressivität 110% Timer 100% Timer 100% Lebensform schwer
Ruderoptimierung 115% Handelsfertigkeit 105% Geschütztürme 7
Credits 100%
Kaperverteidigung 100%
Kapern - Anzahl

Hülle 40% M1 2% M4 12% M7 4% TM 7%
Ausrüstung 12% M2 2% M5 16% M8 5% TP 16%
Timer 86400s M3 8% M6 6% TL 3% TS 16%
Nun geht es los - auf ins Universum. Mit dem Jaguar Raider (übrigens 585m/s schnell) werden zunächst alle Sektoren aufgedeckt, die in der ersten Universumsexpansion verfügbar sind. Die Universumsexpansion ist ein nettes Feature aus dem Mod, bei dem alle Sektoren erst nach und nach aufgedeckt werden. Hierbei kann man in Ruhe die ersten Sektoren erkunden und sich auf die Wirtschaft konzentrieren bevor die nächste Expansionswelle losgeht. Insgesamt gibt es vier Expansionswellen. Wenn man so möchte fünf, aber aus dem Grund, wenn man betrachtet, dass die Expansionsregion mit dem Sektor 'Pandoras Tor' beginnt (welch tolle Anspielung auf die Büchse der Pandora). Zu Beginn werden erstmal keine Aufträge angenommen. Es geht zuerst um die Erkundung der Sektoren. Einzige Ausnahme ist die Erkundung boronischer Sektoren. Mit dem Völkerrang 'Feind des Königinnenreiches' hat man den niedrigsten Rang bei den Fischen. Da könnte man sich schon überlegen, ob man nicht deren Schiffe kapert und verhökert. Denn als Split fliege ich nur Splitschiffe. Schlankes, elegantes Design split'scher Ingenieurskunst.
Wie gesagt, boronisches Hoheitsgebiet ist erstmal tabu. Sollte ich mich dort blicken lassen und die Aufmerksamkeit gewisser RBN-Schiffe erlangen, kann ich nur die Flucht in meinem kleinen Schiff antreten. Kämpfen zwecklos - hirnlos trifft es da am besten. Mit den niedrigen Völkerrängen bekomme ich selbst in den Kernwelten der anderen Völker keinen Zugang. Zumindest wird mir eine Minute im Sektor gewährt, bevor das Feuer auf mich eröffnet wird. Sehr trostlos. Selbst als schandlose Kreatur in meinem Heimatgebiet habe ich da nichts zu lachen. Also kümmere ich mich erstmal um mich und schließe ausschließlich Aufträge der Split ab um meinen Rang zu verbessern.
Hierbei eignen sich die Missionen in dem man aufgegebene Schiffe zurückbringt und Taxi-Missionen. Gut zu erkennen aufgrund der "Glühlampe" als Missionsangebot. Sehr schnell verdientes Geld und trotzdem komme ich erstaunlich schlecht voran. Die erste Million lässt wohl lange auf sich warten. Zumal ich gleich zu Beginn meine beiden Partikelbeschleuniger verkauft habe. Die ersten Credits sind in einige Ausrüstungsgegenstände für das Schiff geflossen - quasi ein Muss zu Beginn des Spiels. Aber so wie es aussieht, erlange ich am ersten Tag doch nicht die Million Credits. Jedoch bin ich auf eine weitere Mission gestoßen, die sehr schnell gutes Geld verspricht - Asteroiden scannen. Das war es erstmal für den ersten Tag in den Einstieg des XTC-Mods. Schauen wir mal, wie sich das hier weiterentwickelt.

Bis die Tage.
1 Thanks, 1 Likes, 0 Dislikes
1 1 0
 

Submit "Aller Anfang ist schwer" to Digg Submit "Aller Anfang ist schwer" to del.icio.us Submit "Aller Anfang ist schwer" to StumbleUpon Submit "Aller Anfang ist schwer" to Google Submit "Aller Anfang ist schwer" to MySpace Submit "Aller Anfang ist schwer" to My Yahoo Submit "Aller Anfang ist schwer" to Facebook Submit "Aller Anfang ist schwer" to Reddit Submit "Aller Anfang ist schwer" to Linked in Submit "Aller Anfang ist schwer" to Technorati Submit "Aller Anfang ist schwer" to Xing

Comments