PDA

View Full Version : Installation Deutsche Übersetzung von XTC 1.2 + Update 2.1



Diemetius
25-11-2011, 03:58 PM
Also nach langer Wartezeit ist jetzt, nach etwa einem Jahr , die Übersetzung fertig. :jump2:
Allerdings, wie auch der Mod selbst, im Beta-Status und mit großer Sicherheit nicht fehlerfrei, da u.a. auch die Textmenge enorm ist.

Gleich mal im Voraus , was nicht bzw. noch nicht , enthalten ist .

- die Sektornamen sind noch in englisch
- und Betty spricht auch noch englisch

Dies wird in künftigen Versionen, Dank Kamizu's Engagement, geändert.

Weiterhin legen wir darauf Wert , das dies hier ein reines Userprojekt war und ist und wir auch keine XTC-Team-Member sind.

Trotzdem haben uns, natürlich Team-Mitglieder unterstützt.
Daher gilt unser Dank
@Mokonzi (http://www.thexuniverse.com/member.php?u=2) welcher das Projekt überhaupt erst ermöglicht hat
@Trickmov (http://www.thexuniverse.com/member.php?u=7911)
@Galder (http://www.thexuniverse.com/member.php?u=3499)

Hier eine Liste aller an diesem Projekt beteiligten Übersetzer:

@Diemetius (http://www.thexuniverse.com/member.php?u=2580) (Koordinator)
@Kozaki (http://www.thexuniverse.com/member.php?u=5572) (ehemaliger Koordinator)
@Lucius Vantarius (http://www.thexuniverse.com/member.php?u=7188)
@Kamizu (http://www.thexuniverse.com/member.php?u=6154)
@Old Navy (http://www.thexuniverse.com/member.php?u=6900)
@MatzeR (http://www.thexuniverse.com/member.php?u=11582)
@GodsAngel (http://www.thexuniverse.com/member.php?u=11626)
@Yumsa (http://www.thexuniverse.com/member.php?u=11486)
@tysker (http://www.thexuniverse.com/member.php?u=10074)
@Cires (http://www.thexuniverse.com/member.php?u=523)
@Badman76 (http://www.thexuniverse.com/member.php?u=4765)
@AmenophisEFA (http://www.thexuniverse.com/member.php?u=12174)
@defect (http://www.thexuniverse.com/member.php?u=8277)
@Saheike (http://www.thexuniverse.com/member.php?u=2585)
@TheMo (http://www.thexuniverse.com/member.php?u=469)
@Frostbär (http://www.thexuniverse.com/member.php?u=12350)
@Elthy (http://www.thexuniverse.com/member.php?u=10952)
@Kyle Katarn (http://www.thexuniverse.com/member.php?u=2225)
@Fanchen (http://www.thexuniverse.com/member.php?u=975)
@Viper185 (http://www.thexuniverse.com/member.php?u=1221)


Ich hoffe keinen vergessen zu haben. :o

Hier nun der Download

Deutsche Sprachversion_XTC_1_2b - beta1.exe (http://downloads.thexuniverse.com/Diemetius/Deutsche%20Sprachversion_XTC_1_2b%20-%20beta1.exe)
(selbstentpackendes Archiv)

Deutsche Sprachversion_XTC_1_2b - beta1.zip (http://downloads.thexuniverse.com/Diemetius/Deutsche%20Sprachversion_XTC_1_2b%20-%20beta1.zip)



Deutsche Sprachversion - teilübersetzte Alpha-Version 2.1(zip) (http://downloads.thexuniverse.com/Diemetius/Fertig_alpha3.zip)


edit:funktionsfähig aber erst teilweise übersetzt; Readtextfehler sollte es damit aber nicht mehr geben.


Eine Installations-Anleitung findet Ihr in der folgenden Post.



Mit freundlichen Grüßen Diemetius


Edit: Update 2.1 eingefügt: Bitte zuerst das Paket 1.2 nochmals installieren.
dann das Update einfach in den XTC Installationsordner entpacken und bei Nachfrage "Überschreiben" .

Diemetius
25-11-2011, 03:58 PM
Installationshilfe:

Die 1. Datei , Deutsche Sprachversion_XTC_1_2b - beta1.exe , ist ein selbst-entpackendes Archiv .Daher sollte man, bei Nachfrage, den XTC Installations-Ordner (z.B. C:\Programme\X3 Terran Conflict )
angeben.
Die alten originalen T-Files müssen überschrieben werden.
Manchmal verweigert Vista/Win 7 das überschreiben der Dateien, dann sollte man die Datei als Admin ausführen. (rechter Mausklick auf Datei -> "als Administrator ausführen" ).

Die 2. Datei , Deutsche Sprachversion_XTC_1_2b - beta1.zip , einfach in den den XTC Installations-Ordner, weiteres gilt wie oben bei der EXE-Version.

Bitte beachtet das ihr auch das Spiel in der deutschen Version startet.

Wenn die deutsche Version , mit installiert ist aber nicht primär aktiv ist , könnt ihr mit folgenden Schalter, -language 49 , die Sprache, auf Deutsch, wechseln.
Dann sieht Euer Desktop-Link (rechte Maustaste auf den Link -> "Eigenschaften" ) etwa so aus "D:\Programme\X3 Terran Conflict_2_5\X3TC.exe" -language 49

Sollten anfangs verschiedene Einträge im GNS immer noch in englisch sein , speichert ab und startet das Spiel, mit dem neuen Save , erneut.

Abschließend hoffe ich mal. das das XTC-Team diese Übersetzung in den Mod übernimmt .


Mit freundlichen Grüßen Diemetius

Edit:Ihr werdet wohl das Sprachpaket 1.2 noch einmal installieren müssen und danach erst das Update alpha 2.1 .

Die Übersetzung für alpha Version 2.1 kann, genauso wie die 1.1-Übersetzung, in das System eingepflegt werden.

Galder
25-11-2011, 07:35 PM
Ich hoffe du gönnst dir heute abend was Gutes. Du, und jeder Andere, der daran gearbeitet hat, hat es sich redlich verdient. Ich muss jetzt erstmal ein bisschen rep verteilen gehen ;) Ehrlich, meine Hochachtung vor dem Durchhaltewillen und der geleisteten Arbeit!

daye
26-11-2011, 04:17 PM
An dieser Stelle auch von mir ein großes Dankeschön an Diemetius und sein tolles Übersetzungsteam! Endlich ist es möglich XTC in Deutsch zu spielen!

Für mich zwar etwas zu spät, da ich ihn momentan nicht mehr spiele, aber ich denke nicht wenige legen wohl jetzt erst los wo die Übersetzung da ist.

Ich habe mein Übersetzungs-Angebot (http://www.thexuniverse.com/threads/21399-Deutsche-Sprachausgabe-aller-Sektornamen-fertiggestellt) für die XTC-Spieler an die jetzt vorhandene deutsche Übersetzung angepasst. Ich hoffe, dass geht so in Ordnung. Selbstverständlich weise ich darauf hin, dass nur die Sektornamen bzw. aufgeführte Texte von mir übersetzt/von Betty eingesprochen wurden und der Rest vom Übersetzungsteam ist.

Es ist sowieso die letzte Aktualisierung und ich sehe es als Übergang zu dem Projekt von Kamizu (http://www.thexuniverse.com/threads/21594-Deutsche-Sprachausgabe-f%C3%BCr-den-kompletten-XTC-MoD), der nun sicherlich an der kompletten deutschen Vertonung arbeitet. Dafür wünsche ich ihm und seinem Team viel Glück.

daye :)

Lucius Vantarius
30-11-2011, 06:43 AM
Moin zusammen,

auch von mir ein großes Dankeschön an alle die uns unterstützt haben. Es war eine lange und bisweilen schwierige Zeit, aber wie man sieht haben wir zumindest das Grundgerüst auf die Beine gestellt. O0

Nichtsdestotrotz gibt es aber immer etwas zu "meckern", und das wird auch hier nicht anders sein. Uns ist durchaus bewusst, dass es einige (vielleicht auch viele) Fehler in den Texten gibt. Daher verbringen wir die Zeit bis zum Release von Version 2.0 damit, die Dateien auf Fehler zu überprüfen. Es wäre daher schön, wenn man es uns nachsehen würde, dass es derzeit noch etwas holprig in den Texten zugehen kann, aber es sei jedem versichert, dass wir daran arbeiten. ;)

Lucike
03-12-2011, 03:01 PM
Alles wird gut, wie man sieht. ;) Ich schau gerade, ob es sich mit dem X-Tended-Upgrade für meine Skript-Kollektion beißt.

Gruß
Lucike

Galder
03-12-2011, 03:49 PM
Dürfte sie eigentlich nicht. Dein Update war bereits für 1.2 samt Hotfix, und die Übersetzung sind nur die Language files. Zumindestens bei mir laufen deine CAGs und CLS reibungslos ;) Kommandoslot Überschneidungen habe ich keine entdecken können.

Diemetius
23-12-2012, 01:10 PM
So ich habe das Update für die neue 2.0 Version in die Startpost eingefügt.

Ich hoffe das alte Sprichwort "was lange währt, wird gut" trifft auch hier zu.

Die Änderungen /Erweiterungen betreffen nur die 9500 und so muß auch nur diese ersetzt werden.


Mit Festags-Grüßen Diemetius

shocquer
23-12-2012, 04:54 PM
Die Datei "Deutsche Uebersetzung_XTC _Update von 1.2 auf 2.0.zip" ist eigentlich ein 7z-Archiv!

TheDante
23-12-2012, 06:48 PM
Hallo, erstmal danke für die viele Arbeit. Habe die neuste Version gleich mal geladen und mitsamt dem 1.2 beta1.zip installiert. Beim ersten Gamestart haben einige Schiffe einen Readtext 17-21003.
Im englischen t-file steht auch dieser Eintrag <t id="21003">{17,3121}\t(Titan)</t>. Hab ich das falsche/alte File geladen?

Snuggydoodle
23-12-2012, 07:54 PM
Hallo Diemetius,
die Übersetzung kommt mit den "neuen" Schildbezeichungen nicht klar... oder geht das nur mir so???
Grüsse
Snuggy

Behjot40
24-12-2012, 07:31 AM
...bei mir das Selbe. Auch sonst zahlreiche "ReadText" Einträge. In der 7212'er xml fehlen zum Beispiel mehrere ID-Einträge.

LG
BehJot40

Diemetius
24-12-2012, 09:52 AM
Die Datei "Deutsche Uebersetzung_XTC _Update von 1.2 auf 2.0.zip" ist eigentlich ein 7z-Archiv!

War wohl richtig , inzwischen ist es eine richtige Zip...


..bei mir das Selbe. Auch sonst zahlreiche "ReadText" Einträge. In der 7212'er xml fehlen zum Beispiel mehrere ID-Einträge.


Mein Wunsch aus der Startpost , also die Übersetzung gleich dem Update hinzuzufügen, wurde wohl nicht erhört, werden sicher mit der Update 2.0 einige T-Files überschrieben.

Daher werdet ihr wohl das Sprachpaket 1.2 noch mal installieren müssen und danach das Sprachpaket-Update 2.0 .

Ich hoffe mal das dann die meisten Readtext-Fehler weg sind.
Möglicherweise wurden die vermeidlichen Standard-T-files , seit dem Ende der Übersetzungarbeit (Februar 12), wieder geändert.

Wenn dann noch weitere solche Fehler auftreten, bitte diese hier mit der genauen Bezeichnung zu posten.


Frohes Fest Diemetius

Kuanor
24-12-2012, 07:50 PM
ich spiels einfach mal auf english.muss da eh noch so einiges lernen(sprache) und nutze das als übung.ist zwar etwas gewöhnungsbedürftig geht aber ganz gut.:)

Luriel627
25-12-2012, 12:30 AM
Hallo,
ich hab es so gemacht wie beschrieben: nach der Installation erst die deutsche Version von 1.2 istalliert und dann das Sprachpaket von 2.0. Hab aber trotzdem noch ein paar unbedeutende Textfehler gefunden:

Bei Schiffsnamen im Navigationsfenster:
ARS ReadText 17-21001
ARS ReadText 17-21005

Und beim Versuch einen Auftrag anzunehmen stand dort wo normalerseise "Sind Sie an einem Job interessiert usw. ...":
=TextIdNotFound=
Wenn man dann dort drauf drückt kamen nocheinmal die beiden Texte.
(Ich glaube das war der Text den man bekommt, wenn der Anbieter nicht met dem Rang zufrieden ist (War ein Kampf-Mission).

Ich hoffe das hilft weiter.

Gruß
Luirel

KaRol
25-12-2012, 01:01 PM
Hi Diemetius,

...und noch schnell ein Frohes Fest gewünscht!

Mein Erfahrungsbericht:

Neuinstallation X3 Terran Conflict - keine STEAM-Version - ( alte PEGI-Version von damals, als das Spiel herauskam; meine ansonsten verwendete Version Albion Prelude - Terran Warpack, die auch X3 TC enthält funzt ja nur über STEAM )
Patch von 1.01 - auf 3.2
keine Skripts, keine Boni-Pakete

X-Tended 2.0 aufgespielt; keine Probleme..
Dt. Sprachdateien - nach Vorgabe - installiert; erst beide 1_2 betas, dann das Update von 1.2 auf 2.0 - zahlreiche Probleme mit Fabrik/Schiffsnamen ( ReadText...)

Erneut die dt. Sprachdateien drübergezwirbelt; erst die 2 1.2er, dann das Update....alles wie bisher - und das sieht in etwas so aus:

Start als "Ian Braben" - Argone - mit der Elite... von den Aldrin-Sektoren zu den Argonen-Sektoren geflogen und z.B. in "Sirius Prime" folgendes erlebt:

Fabriknamen <invalid> - ATMD 46 und ATMD 48...
Auftrag angenommen - bringe irgendwen nach irgendwohin ( Handelszentrum der Argonen ) - Auftrag bestätigt: Auftragsangebot verschwindet - aber nichts passiert: auch im "Missionen"-Fenster ist kein Auftrag zu finden...

Weiter zu "Sirius III":

In der Fabrikübersicht/Schiffe-Übersicht:

AM2JG-75 = ARS ReadText 17-21003
Fabriken wieder mal
<invalid> - handelt sich um Schildfabrik, da die 25er Schilde namensmäßig ( in deutsch ) angezeigt werden - der Rest:

TReadText Vol 11 / M / = 788405 Credits....

Egal, hab eh keine Credits, da keine Auftrage...

Raus aus der <invalid> a Fabrik ( die, mit den Schilden ) - losgeschippert - plötzlich spawnen ca 30 Argonenschiffe ( Discos, Novas, Zentauren auf - knallrot - ) und machen Jagd auf mich, was bei einem 5er Schilild und ein paar Partikelschleudern eine schnelle Sache ist - für die Angreifer. Die sind aber nicht gekennzeichnet - lediglich als "Argonen - Typ des Schiffes - also Argonen-Discoverer oder Argonen-Nova...- kein Bezuig ob Piraten oder wer auch immer.
Als "Vertrauter Freund" bei den Argonen sind die Sektorschiffe schön blau und freundlich gesinnt ( ist ja Weihnachten, gell ...) - aber wer sind die "Roten"?? Bis dato war Spielzeit etwa 1 Stunde, kaum Kontakte und keine Gefechte, Aufträge oder Kontaktausnahmen, wo man etwas hätte verbocken können. Also nach dem 3. Versuch endlich "Forceful Aquisation" erreicht - rein ins Sonnenkraftwerk und einen Auftrag angenommen - man will ja mal Kohle verdienen.

Fliege Pok Keller nach Sirius III - bringt kaum Kohle, aber Renomee - und besser als nix ist es allemal.... - Auftrag bestätigt...nix passiert: Pok Keller bietet keinen Auftrag mehr an - trotz intensiver Suche in der "Elite" ist er dort aber auch nicht zu finden - und im !Missionen" - Fenster gibt´s auch keine Info über eine Mission - und das kommt mir doch sehr bekannt vor....

Und nun??


Aufträge annehmen - geht nicht....
Fabriknamen lesen - nur "ReadText" ...oder <invalid> - bei den neuen Fabriken / Schilder-Fabriken...
Schiffe schwirren durchs All ...."ReadText"....

Ansonsten: die "Alten" ( Fabriknamen und Schiffsbezeichnungen aus 1.2) sind nach wie vor lesbar/vorhanden - der dt. Text stimmt wie in 1.2r- doch in 2.0 verstummt alles, sobald man eine "<invalid> - Fabrik betritt/anlandet. Dann setzt Musik und Sprache aus - geisterhafet Ruhe kehrt ein...

Und jetzt hoffe ich mal, dass meine Infos weiterhelfen....wenn der Gänsebraten verdaut und die Weihnachts-Bowle geleert ist....

Wir...ich ....warte(n).....


Grüßle aus Schwaben

KaRol

Diemetius
25-12-2012, 01:30 PM
Tut mir Leid , das dermaßen viel "invalid" ist .
Man hat wohl viel mehr geändert , als damals, vor etwa einem Jahr, wo wir die Übersetzungen fertig gestellt haben, vorgesehen war.

Vorerst könnt ihr nur die engl. Version spielen.

Frohes Fest Diemetius

edit: ihr könntet auch, als Übergangsmaßnahme , die engl. 7217 umbenennen (L044 in L049) und auch den Header der Datei (mit einen Texteditor öffnen) die

<language id="44"> in <language id="49"> ändern.
Mit dieser geänderten 7217, dann die übersetzte deutsche Version ersetzen.

Damit sollte schon ein Großteil der Readme-Fehler weg sein.

Kuanor
28-12-2012, 03:06 PM
wer probleme mit credits haben sollte bekommt man die recht unkompliziert mit der bekannten script-option.habs schon probiert.ich hab nur das credit-maximum zu bemängeln sonst ist alles im grünen bereich(zumindest in englisch). :)

Diemetius
02-01-2013, 12:09 PM
So ich habe inzwischen wieder ein paar Helfer gefunden ,
welche sich nochmal ..(zum verflixt wievielten mal ?)... an der Übersetzung probieren.

Weitere Helfer wären willkommen.


Mit freundlichen Grüßen Diemetius

Bejex
14-01-2013, 06:27 PM
Hallo
mir sind ein paar fehlende einträge im spiel aufgefallen.
im artificial life einstellungen sind folgende readtexte:
7212 - 204
7212 - 225
7212 - 226
7212 - 227
7212 - 256 bis - 260
ich hab mal in der t-datei nachgesehen, die nummern fehlen komplett.

eine komplette neuinstall, patch 1.01 auf 3.2.
2.0 - 2 mal gesaugt(um evtl downloadfehler zu vermeiden)
dann beide t-files in reihenfolge instelliert.
keine sonstigen mods oder scripte.

gruss B.

ps: in der englischen t-file sind sie enthalten, also vermutlich beim übersetzen übersehen worden.

Kozaki
14-01-2013, 06:39 PM
Weitere Helfer wären willkommen.

Ich bin grad motiviert, gib mir was^^ Aber überlass mir blos nicht die Leitung, das würde nicht klappen ;)

Ferdl82
18-01-2013, 09:59 PM
Würde mich auch an einigen Übersetzungen versuchen wenn noch bedarf besteht.

Diemetius
19-01-2013, 07:59 AM
Vorläufig habe ich genug Übersetzer .
Aber das kann sich jederzeit ändern
.
Daher warte bitte , ich melde mich per PM, falls Bedarf ist.

Und Danke für Deine Bereitschaft zu helfen.


Mit freundlichen Grüßen Diemetius

jetli3771
22-01-2013, 05:26 AM
Ich habe, wie alle Nutzer der deutschen Version, einige "invalid"-Fabriken und "Readtext"-Schiffe/Güter/Missionen/etc. Kann ich die fehlenden Stellen identifizieren und selbst übersetzen oder einfügen?

ThanRo
22-01-2013, 09:36 AM
Nach meinen bisherigen Erfahrungen werden Stationen und Schiffe nur einmal, nämlich bei Erstellung, benannt. Selbst wenn das Update erscheint (das gilt auch für selbst erstellte Updates), bleiben also die einmal falsch benannten Fabriken und Schiffe erhalten. Mindestens bei den Stationen bin ich mir da sehr sicher, bei den Schiffen müßte ich noch einmal nachsehen. Einzig eine Umbenennung per Hand würde dieses Problem lösen.

Das größte Problem der deutschen Sprachversion besteht aber ohnehin nicht in falsch benannten Schiffen und Stationen (dank des narrensicheren Missionsleitsystems ist die Benennung weitgehend egal), sondern mehr in den nicht vorhandenen Missionstexten. Wenn bei der Missionsbeschreibung "TextIDnotfound" steht, kann jedenfalls bestenfalls ein exzessiver Betatester erraten was der Auftraggeber eigentlich von ihm wollte. Wenn es nur darum geht ein paar Schiffe abzuschießen geht das ja noch alles, aber bei anderen Missionen wird es da schon schwieriger.

Aus dem Grund habe ich das Spiel auch einstweilen auf Englisch umgeschaltet und (unter anderem wegen des Benennungsproblems) neu angefangen.

Diemetius
22-01-2013, 10:01 AM
Man hat wohl viel mehr geändert , als damals, vor etwa einem Jahr, wo wir die Übersetzungen fertig gestellt haben, vorgesehen war.

Vorerst könnt ihr nur die engl. Version spielen.
Es bleibt wirklich nicht anderes übrig , außer der alten Levithanmission , sind alle anderen englisch.

Wir sind aber fleißig beim Übersetzen, die 7212 ist schon fertig.


Mit freundlichen Grüßen Diemetius

jetli3771
22-01-2013, 11:59 AM
Dann werde ich mich noch ein wenig gedulden

BobSwarleyman
22-01-2013, 05:12 PM
Hallo Community.

Ersteinmal großes Kompliment an die ganze Arbeit mit der Übersetzung. Ich habe gestern das erstemal den Xtended Mod geladen, da ja mittlerweile die Version 2.0 da war und ich vorher kein Spiel anfangen wollte. Ich möchte hier jetzt gar nicht soviel sagen, sondern hätte ein paar Fragen zu den Sprachdateien, welche Ihr am Übersetzen seid. Vorweg ich habe ein wenig getestet und muss einfach sagen, wenn man ein Spiel die ganze Zeit auf Deutsch spielt, fällt es einem schon recht schwer auf Englisch umzusteigen, weswegen ich es nicht erwarten kann, bis Ihr fertig seid ;)

Zu meinen Fragen:

Mir ist aufgefallen, dass in den Files, welche Ihr hier anbietet (die 1.2 und 2.0 pakete) viele Dinge einfach fehlen. Übersetzt Ihr jetzt die Dateien 1:1 und startet das ganze von vorne? Mir ist in diesem Zusammenhang auch aufgefallen, dass z.b. in der 7211er Datei einiges anders aufgebaut ist. So sind dort die einzelnen Dinge nicht immer direkt benannt sondern setzen sich durch Platzhalter zusammen - behaltet Ihr das System bei, weil ich glaube, dass das nicht in den deutschen, bzw. allen deutschen files so umgesetzt wurde (wobei ich nicht weiß wie die englischen files für 1.2 aussahen)

Beispiel was ich meine:

<t id="19156">{17,19163}{17,19164}</t> => Tiny weil
<t id="19163">Ti</t>
<t id="19164">ny</t>

Danke für die Info und Grüße
Bob

ThanRo
22-01-2013, 06:54 PM
Zu meinen Fragen:

Mir ist aufgefallen, dass in den Files, welche Ihr hier anbietet (die 1.2 und 2.0 pakete) viele Dinge einfach fehlen. Übersetzt Ihr jetzt die Dateien 1:1 und startet das ganze von vorne? Mir ist in diesem Zusammenhang auch aufgefallen, dass z.b. in der 7211er Datei einiges anders aufgebaut ist. So sind dort die einzelnen Dinge nicht immer direkt benannt sondern setzen sich durch Platzhalter zusammen - behaltet Ihr das System bei, weil ich glaube, dass das nicht in den deutschen, bzw. allen deutschen files so umgesetzt wurde (wobei ich nicht weiß wie die englischen files für 1.2 aussahen)

Beispiel was ich meine:

<t id="19156">{17,19163}{17,19164}</t> => Tiny weil
<t id="19163">Ti</t>
<t id="19164">ny</t>

Danke für die Info und Grüße
Bob

Ich bin zwar nicht im Übersetzerteam, aber ich antworte trotzdem einfach mal:

Zunächst einmal ist es im Prinzip weitgehend egal in welcher Datei welcher Textschnipsel steht. Theoretisch könnte man auch eine einzige große Datei machen und alles dort hineinpacken. Für das Spiel ist das egal, da es einfach nur gesagt bekommt: Lade den Inhalt folgender Dateien in den Speicher und bediene dich daraus.

Intern arbeitet X mit Seiten (sogenannte "pages") und innerhalb der Seiten mit fortlaufenden Text-IDs. Die Unterteilung in mehrere XML-Dateien dient nur der Bequemlichkeit der armen Menschen die damit zurechtkommen müssen. Eine gültige ID setzt sich übrigens aus Seiten-ID und Text-ID zusammen.

Das gewählte Beispiel zeigt nebenbei recht gut eine weitere Schwierigkeit beim Übersetzen. Du wirst in allen deutschen Übersetzungsdateien vermutlich weder die ID 17,19156 noch 17,19163 noch die ID 17,19164 finden. Der Grund ist, daß diese Textschnipsel in der deutschen Übersetzung nicht gebraucht werden. Der "Tiny Shield Emitter" heißt in der Übersetzung z.B. "1 MJ-Schild". Beide Texte sind unter der ID 17,19026 zu finden.

Ich kann mir dabei auch aussuchen, ob ich einen Text aus mehreren Schnipseln (wie in den englischen Sprachdateien umgesetzt) zusammensetze, oder ob der Weg bevorzugt wird wie er in den deutschen Dateien beschritten wurde. Je nachdem welcher Weg genommen wurde (Textfragmente vs. ganze Texte) kommen dann auch teilweise große Unterschiede in Aufbau und Größe der Dateien zustande.

Was das Übersetzungssystem angeht gehe ich einfach mal davon aus, daß das Team sich vermutlich an die vorgegebene Unterteilung in mehrere Dateien hält.

BobSwarleyman
22-01-2013, 07:27 PM
Ich bin zwar nicht im Übersetzerteam, aber ich antworte trotzdem einfach mal:

Zunächst einmal ist es im Prinzip weitgehend egal in welcher Datei welcher Textschnipsel steht. Theoretisch könnte man auch eine einzige große Datei machen und alles dort hineinpacken. Für das Spiel ist das egal, da es einfach nur gesagt bekommt: Lade den Inhalt folgender Dateien in den Speicher und bediene dich daraus.

Intern arbeitet X mit Seiten (sogenannte "pages") und innerhalb der Seiten mit fortlaufenden Text-IDs. Die Unterteilung in mehrere XML-Dateien dient nur der Bequemlichkeit der armen Menschen die damit zurechtkommen müssen. Eine gültige ID setzt sich übrigens aus Seiten-ID und Text-ID zusammen.

Das gewählte Beispiel zeigt nebenbei recht gut eine weitere Schwierigkeit beim Übersetzen. Du wirst in allen deutschen Übersetzungsdateien vermutlich weder die ID 17,19156 noch 17,19163 noch die ID 17,19164 finden. Der Grund ist, daß diese Textschnipsel in der deutschen Übersetzung nicht gebraucht werden. Der "Tiny Shield Emitter" heißt in der Übersetzung z.B. "1 MJ-Schild". Beide Texte sind unter der ID 17,19026 zu finden.

Ich kann mir dabei auch aussuchen, ob ich einen Text aus mehreren Schnipseln (wie in den englischen Sprachdateien umgesetzt) zusammensetze, oder ob der Weg bevorzugt wird wie er in den deutschen Dateien beschritten wurde. Je nachdem welcher Weg genommen wurde (Textfragmente vs. ganze Texte) kommen dann auch teilweise große Unterschiede in Aufbau und Größe der Dateien zustande.

Was das Übersetzungssystem angeht gehe ich einfach mal davon aus, daß das Team sich vermutlich an die vorgegebene Unterteilung in mehrere Dateien hält.

Hey ThanRo,

ersteinmal danke, dass du dir die Mühe gemacht hast mir zu antworten. Leider beantwortet das ganze nicht unbedingt meine Frage, da ich ja wissen wollte, wie die Übersetzer das ganze angehen. Wie das ganze aufgebaut ist und was dahinter steckt ist mir soweit alles klar - ich meine ist ja bei einem CMS, Boardsystem oder anderen programmierten Dinge nicht anders. Was das Schild anbetrifft, habe ich es nicht ohne Grund herangezogen, da durch die ganzen änderungen eine andere Bezeichnung als "1MJ-Schild" durchaus angebracht wäre (Wie gesagt ich weiß nicht wie die Schilde Vanilla auf englisch heißen oder in der 1.2er Version). Es gibt so große Änderungen gerade im Schildsystem, dass es vermutlich Sinn machen würde das Tiny Schild "Kleines Schlid" zu nennen und für die größeren ähnliche Bezeichnungen anzuwenden (immerhin ist das 200 MJ Schild jetzt ein 125er, das 1GJ ein 500MJ und 2GJ jetzt ein 1,5GJ). Mir persönlich würde das mehr gefallen.

Aber mal zu dem Grund, warum ich das ganze überhaupt frage: Ich habe für mich persönlich angefangen einige Dinge zu Übersetzen (vor allem die Stationen), da ich gelesen habe, das manche Dinge zum Start eines Spieles generiert werden und im nachhinein nicht umbenannt werden (keine Ahnung ob das jetzt stimmt oder nicht). Jedenfals könnte ich mich einfach auf die Stationsnamen beschränken und später die Dateien einfach überschreiben und gut ist.

ThanRo
22-01-2013, 08:10 PM
Nun, was die Übersetzung der Schildbezeichnungen angeht kann man bekanntlich geteilter Meinung sein. Mir persönlich gefällt es besser wenn schon mit den Namen klar wird wie stark oder schwach ein Schild nun genau ist. Allerdings hat ein "Tiny Shield Emitter" eben eine Kapazität von 1 MJ. Von daher ist die Bezeichnung mit den MJ-Zahlen durchaus zutreffend. Aber das sind letztlich Stilfragen und das kann ja jeder der es für sich ändern will nach Wunsch ändern. ;)


Aber mal zu dem Grund, warum ich das ganze überhaupt frage: Ich habe für mich persönlich angefangen einige Dinge zu Übersetzen (vor allem die Stationen), da ich gelesen habe, das manche Dinge zum Start eines Spieles generiert werden und im nachhinein nicht umbenannt werden (keine Ahnung ob das jetzt stimmt oder nicht). Jedenfals könnte ich mich einfach auf die Stationsnamen beschränken und später die Dateien einfach überschreiben und gut ist.

Also zumindest die Stationen und Schiffe werden meines Wissens nur einmal bei "Erschaffung" benannt. Eine Station die einmal <invalid> heißt, muß also händisch umbenannt werden. Allerdings sind die Stationen und Schiffe ohnehin nicht allzu wichtig (von der berühmten "Athmosphäre" einmal abgesehen). Wichtiger sind die Texte der Missionsbeschreibungen damit man weiß, was die Geschäftspartner eigentlich von einem wollen. Leider kann man aber aus einer simplen "TextIDnotfound" Meldung nicht entnehmen welche Text-ID da jetzt nicht gefunden wurde. Insofern ist es fraglich ob Du mit einer "Privat-Übersetzung" wirklich schneller wärst als das Übersetzerteam hier.

BobSwarleyman
22-01-2013, 08:24 PM
Nun, was die Übersetzung der Schildbezeichnungen angeht kann man bekanntlich geteilter Meinung sein. Mir persönlich gefällt es besser wenn schon mit den Namen klar wird wie stark oder schwach ein Schild nun genau ist. Allerdings hat ein "Tiny Shield Emitter" eben eine Kapazität von 1 MJ. Von daher ist die Bezeichnung mit den MJ-Zahlen durchaus zutreffend. Aber das sind letztlich Stilfragen und das kann ja jeder der es für sich ändern will nach Wunsch ändern.

Sicher jeder sieht das anders.


Also zumindest die Stationen und Schiffe werden meines Wissens nur einmal bei "Erschaffung" benannt. Eine Station die einmal <invalid> heißt, muß also händisch umbenannt werden. Allerdings sind die Stationen und Schiffe ohnehin nicht allzu wichtig (von der berühmten "Athmosphäre" einmal abgesehen). Wichtiger sind die Texte der Missionsbeschreibungen damit man weiß, was die Geschäftspartner eigentlich von einem wollen. Leider kann man aber aus einer simplen "TextIDnotfound" Meldung nicht entnehmen welche Text-ID da jetzt nicht gefunden wurde. Insofern ist es fraglich ob Du mit einer "Privat-Übersetzung" wirklich schneller wärst als das Übersetzerteam hier.

Athmosphäre ist das Stichwort ;) Missionen interessieren mich ersteinmal gar nicht sonderlich, da hab ich Zeit. Erst muss ein anständiges Wirtschaftsimperium aufgebaut werden XD

jetli3771
25-01-2013, 03:52 PM
Frage: Ich möchte nun auf Englisch weiterspielen. Neuinstallieren? Hab ein wenig Angst um meinen Save......

Diemetius
25-01-2013, 04:20 PM
Nein ist nicht nötig .

Öffne Deinen Desktop-Link mit der rechten Maustaste und gehe auf "Eigenschaften" .

Erweitere die Adresse (oberste Spalte) um -language 44

Es sollte dann so aussehen:


"...\X3 Terran Conflict\X3TC.exe" -language 44

Dann ist dein Spiel englisch , wenn Du später wieder deutsch spielen willst, einfach löschen.


Mit freundlichen Grüßen Diemetius

Kuanor
26-01-2013, 10:00 AM
auf englisch gehts auch wenn beide intallationen(spiel+mod)vollständig durchgeführt wurde.dann braucht man nur noch ne englisch-verknüpfung zum desktop erstellen.hab zumindest ich so gemacht.

Heretic
26-01-2013, 06:55 PM
Hi,

Erstmal vielen Dank an alle , die beim Übersetzten helfen. Tolle arbeit O0

Auch wenns noch nicht ganz fertig ist würde ich gerne schonmal auf fehler hinweisen :-D

Siehe Anhang.

Man sieht dort ist wohl ein "t" zuviel.
Aber auch der folgende Satz klingt etwas komsich finde ich.

sollte man nicht lieber:
begrenzte statt begrenzten
schreiben ?

MfG Heretic

King of the World
26-01-2013, 08:02 PM
Ich bin zwar nicht im Übersetzungsteam, aber ich würde den Text an sich noch etwas überarbeiten, da dieser als "Wort-für-Wort-Übersetzung" rüberkommt. Ich weiß zwar nicht, was "maser" im englischen als auch im deutschen ist, aber gut. Hier mein Vorschlag (ich spiele komplett auf englisch):

Photonenmaserkanone

Die Photonenmaserkanone ist eine argonische Waffe die von Korvetten genutzt wird;
bekannt ist sie auch als Phaserkanone. Diese Waffe ist der kleine Bruder der PIK. Durch
die stimulierte Emission uind Verstärkung von Photonen, wird ein Strahlenimpuls erzeugt,
welcher in Richtung Ziel geschleudert wird. (Absatz)
Im Gegensatz zur alten Photonenimpulskanone gibt die Photonenmaserkanone jedem
Geschoss eine begrenzte Menge an überschüssiger Energie mit, die im Ziel zu einer
verheerenden Explosion führen kann (bzw. führt). Ursprünglich entwickelt, um die PIK
abzulösen, ergaben frühe Tests, dass eine PMK, in PIK-Größe potenziell schädlich für die
Besatzung eines Schiffes ist. Die einzige Lösung war die Verkleinerung der Waffe, um die
schädlichen Auswirkungen zu reduzieren.* Jede Waffenaufhängung, an die eine PMK
installiert werden kann, wird über einen speziellen Bildschirm überwacht. [...]

* = Wenn die Waffe eine schädliche Auswirkung hat, sollte man sie nicht abfeuern oder man beseitigt vollständig die Auswirkungen.

ThanRo
26-01-2013, 09:46 PM
Ich weiß zwar nicht, ob das schon in den OT-Bereich übergeht, aber sei es drum.

In dem Zusammenhang, PMK als kleiner Bruder der PIK, und mit dem Wirkungsmuster (stimulierte Emission und Verstärkung von Photonen) ist der Begriff "Maser" ohnehin etwas seltsam. Maser funktionieren ähnlich wie Laser, nur eben nicht auf Photonen- sondern auf Mikrowellenbasis. Soviel zum Begriff an sich.

Der Originaltext lautet:

An Argon weapon used by corvettes, also known as the Phaser Cannon. This weapon is the little brother of the PPC. Through stimulated emission and amplification of photons, a pulse of radiation is created which is then flung at the target. Unlike the aged Photon Pulse Cannon, the Photon Maser Cannon imbues each projectile with a limited amount of surplus energy, which helps to create a more powerful explosion. Initially designed to replace the PPC entirely, early testing revealed that a PMC sized as a PPC was potentially harmful to the gunnery crew of a ship. The only solution was to scale the weapon down to reduce the harmful effects. Even so, a special screen has to be installed on every hardpoint that boasts the PMC.

Mein Gegenvorschlag basiert auf dem Vorschlag von King of the World. Er beinhaltet eine Beschreibung der speziellen Strahlenkomponente um Photonen und Maser in Einklang zu bringen.


Die Photonenmaserkanone ist eine argonische Waffe die von Korvetten genutzt wird; bekannt ist sie auch als Phaserkanone. Diese Waffe ist der kleine Bruder der PIK. Durch die stimulierte Emission uind Verstärkung von Photonen, wird ein Strahlenimpuls erzeugt, welcher in Richtung Ziel geschleudert wird. (Absatz)

Im Gegensatz zur alten Photonenimpulskanone gibt die Photonenmaserkanone jedem Geschoss eine begrenzte Menge an zusätzlicher Strahlung im Mikrowellenbreich mit, die dazu beiträgt im Ziel eine verheerende Explosion auszulösen. Ursprünglich entwickelt um die PIK abzulösen, ergaben frühe Tests, dass eine PMK, in PIK-Größe, potenziell schädlich für die Besatzung eines Schiffes ist. Die einzige Lösung war die Verkleinerung der Waffe, um die schädlichen Auswirkungen zu reduzieren. Als weitere Schutzmaßnahme wird jede Waffenaufhängung an die eine PMK installiert werden kann, mit einer zusätzlichen Abschirmung versehen.

Die Übersetzung "spezieller Überwachungsbildschirm" für "special screen" ist in dem Zusammenhang ohnehin fehlerhaft. Das "Even so" bezieht sich auf den vorhergehenden Satz und bedeutet wörtlich übersetzt in diesem Zusammenhang soviel wie "Trotzdem". Das Wort "screen" kann je nach Zusammenhang sowohl Bildschirm als auch Abschirmung bedeuten. Es wird also, um schädliche Auswirkungen der Waffe auf die Bedienungsmannschaft auszuschließen eine zusätzliche Abschirmung angebracht.

P.S.: Falls ich mich damit, ich bin ja nicht im Übersetzerteam, zu weit aus dem Fenster gelehnt habe, bitte ich schon prophylaktisch um Entschuldigung.

Diemetius
27-01-2013, 08:13 AM
Ich habe kein Problem damit hier Fehler in den Texten zu diskutieren aber denkt daran , bei den Umfang der Texte müssen Fehler drin sein.

Und ThanRo, ich übernehme den Text so wie Du ihn formuliert hast.

Jetzt muß ich nur noch das richtige T-File kennen und die ID wissen,
wo das drin steht. ;)
Aber da ich so ziemlich alles, zum Schluss, noch mal gegenlese, werde ich die Textstelle finden.

Absätze werden übrigens mit /n eingebaut.


Mit freundlichen Grüßen Diemetius

ThanRo
27-01-2013, 10:11 AM
Jetzt muß ich nur noch das richtige T-File kennen und die ID wissen,
wo das drin steht. ;)
Aber da ich so ziemlich alles, zum Schluss, noch mal gegenlese, werde ich die Textstelle finden.

Absätze werden übrigens mit /n eingebaut.


Mit freundlichen Grüßen Diemetius

Ich habe die fehlenden Daten einmal nachgesehen und noch einen Rechtschreibfehler korrigiert.

Die Datei heißt: 7211-L049.xml
Die Codepage und ID ist: 17, 30049

Der Text sollte eigentlich schon fertig formatiert sein (inkl. Absatz) und muß nur noch eingefügt werden:


<t id="30049">Die Photonenmaserkanone ist eine argonische Waffe die von Korvetten genutzt wird; bekannt ist sie auch als Phaserkanone. Diese Waffe ist der kleine Bruder der PIK. Durch die stimulierte Emission uind Verstärkung von Photonen, wird ein Strahlenimpuls erzeugt, welcher in Richtung Ziel geschleudert wird./n/nIm Gegensatz zur alten Photonenimpulskanone gibt die Photonenmaserkanone jedem Geschoss eine begrenzte Menge an zusätzlicher Strahlung im Mikrowellenbereich mit, die dazu beiträgt im Ziel eine verheerende Explosion auszulösen. Ursprünglich entwickelt um die PIK abzulösen, ergaben frühe Tests, dass eine PMK, in PIK-Größe, potenziell schädlich für die Besatzung eines Schiffes ist. Die einzige Lösung war die Verkleinerung der Waffe, um die schädlichen Auswirkungen zu reduzieren. Als weitere Schutzmaßnahme wird jede Waffenaufhängung an die eine PMK installiert werden kann, mit einer zusätzlichen Abschirmung versehen.</t>

Falls beim Korrekturlesen noch Mitarbeit benötigt wird kannst Du dich ruhig melden.

Nachtrag:

Beim weiterlesen bin ich bei der Protonenstrahlkanone (gleiche Datei, ID 17, 30053) auf eine besondere Stilblüte gestoßen.


Eine paranidische Waffe, welche auf Korvetten eingesetzt wird. Drei fokussierte Protonenstrahlen werden, in einer speziellen Reaktionskammer, in welcher ein überhitzter, gravitätisch verlängerter Protonen-Burst, erzeugt. Der mittels Protonen-Burst erzeugte Strahl ist bekannt, dass er sich auch durch dickste Rümpfe, in Sezuras, schneidet. Die Waffe wird auch manchmal in der Produktion eingesetzt, um alte Schiffsrümpfe für Recyclingzwecke, zu zerschneiden. Die Protonenstrahlkanone hat einen sehr hohen Energiebedarf und die Anpassung, als halbwegs mobile Schiffswaffe, ist noch nicht vollständig gelungen. Trotzdem ist sie ein mächtiges, wenn auch verschwenderisches, Zerstörungswerkzeug. Sie ist am bestens, in Türmen stationiert, für einen schnellen Angriff auf mehrere Jäger eines Flügels, um sie so von ihrem primären Ziel abzulenken, geeignet.

Da man ja, wenn man über solche Übersetzungen schon schmunzeln muß wenigstens einen Vorschlag machen soll wie es besser klingen könnte ist hier mein Vorschlag. Nur mit der Übersetzung des letzten Satzes bin ich noch nicht besonders glücklich.


<t id="30053">Eine paranidische Waffe welche auf Korvetten eingesetzt wird. Drei fokussierte Protonenstrahlen werden in eine spezielle Reaktionskammer gefeuert, in welcher auf diese Weise ein überhitzter und gravitonisch verlängerter Protonen-Burst erzeugt wird./n/nDer mittels Protonen-Burst erzeugte Strahl ist dafür bekannt, dass er sich in Sezuras auch durch dickste Rümpfe schneidet. Die Waffe wird auch manchmal in der Produktion eingesetzt, um alte Schiffsrümpfe für Recyclingzwecke zu zerlegen./n/nDie Protonenstrahlkanone hat einen sehr hohen Energiebedarf und die Anpassung, als halbwegs mobile Schiffswaffe, ist noch nicht vollständig abgeschlossen. Trotzdem ist sie ein mächtiges, wenn auch verschwenderisches, Zerstörungswerkzeug. Für einen schnellen Angriff auf mehrere Jäger eines Flügels, wird diese Waffe am besten in Geschützkanzeln eingebaut, um die Angreifer so von ihrem primären Ziel abzulenken.</t>

Nur damit keine Mißverständnisse aufkommen: Ich finde, daß das Übersetzungsteam generell einen tollen Job gemacht hat. Schließlich tragen auch die Texte viel zur Atmosphäre bei. Das merkt man erst richtig wenn man das Spiel, so wie jetzt, zeitweilig in Englisch spielen muß. Auch wenn ich Englisch gut verstehe, fehlt da doch irgendwas.

Heretic
27-01-2013, 12:48 PM
Hi, Hängt eigendlich die Sprachausgabe direkt mit dem Textfile zusammen ?
Oder wird die lediglich gleichzeit/parallel aufgerufen und abgespielt ?

Und wem muss man probleme mit dem Sound melden ? ^^
Bei mir isses nähmlich so das die neuen Sektoren wie Sirus Prime oder 2 3 usw extrem leise ausgesprochen werden. Man höhrt die kaum un das bei 100% Stimme

Diemetius
28-01-2013, 03:23 PM
Nein die Sprachausgabe ist völlig unabhängig von den T-Files, da wird nix daraus vorgelesen ;) .

Ich würde es hier in diesen englischen Forumsteil (http://www.thexuniverse.com/forums/281-X-Tended-Terran-Conflict-Technical-Support-Forum?) melden.

Oder schreibe es hier und ich übersetze und poste es da.


MfG Diemetius

jetli3771
28-01-2013, 03:30 PM
Öffne Deinen Desktop-Link mit der rechten Maustaste und gehe auf "Eigenschaften" .

Erweitere die Adresse (oberste Spalte) um -language 44

Es sollte dann so aussehen:
"...\X3 Terran Conflict\X3TC.exe" -language 44
Dann ist dein Spiel englisch , wenn Du später wieder deutsch spielen willst, einfach löschen.

Funktioniert leider nicht bei der Steam-Version, ich werde erstmal weiter zweigleisig spielen.

ThanRo
28-01-2013, 04:45 PM
Dann gibt es entweder noch die Möglichkeit mit der lang.dat im Spielverzeichnis, unter Win7 64 zu finden unter:
C:\Program Files (x86)\Steam\SteamApps\common\x3 terran conflict

Da einfach in der "lang.dat" die 49 in 44 ändern.

Disclaimer: Für den folgenden Vorschlag gebe ich keinerlei Garantien. Ich habe das ganze zwar schon auf meinem eigenen System mit Erfolg ausprobiert, aber es handelt sich dennoch um eine inoffizielle (wenn auch meines Erachtens völlig legale) Methode. Alles was dafür gebraucht wird ist offiziell aus legalen Quellen (also Egosoft) erhältlich.

Wenn das nicht funktioniert könnte man noch die Steam-Installation in eine NoSteam-Installation umwandeln.

Dazu einfach das Spieleverzeichnis (also das oben genannte) so wie es ist an einen anderen Platz kopieren (z.B. nach C:\Games) und die EXE durch die von Egosoft in einem der letzten Patche bereitgestellte Version ersetzen. Im Patch von Version 3.1.1 auf 3.2 ist eine passende X3TC.exe enthalten. Da die Steambindung über die EXE-Datei realisiert wird, läßt sie sich auf diesem Weg bequem aushebeln. Falls von Egosoft noch weitere Patches herausgegeben werden sollten, lassen sich diese dann sogar auf diese Installation anwenden.

Heretic
28-01-2013, 09:12 PM
Diemetius:

mmh kann es sein , dass die neuen Sprachfiles über Effekte oder Musik gesteuert sind ?

Bei mir ist es wie folgt. Alle neuen Sprachausgaben , wie z.B Sirus Prime , Sirus 2 usw werden trotz 100% Stimme extrem leise bzw , wenn Musik Effekte auf 0 sind , überhaupt nicht ausgesprochen. Alles andere an Sprachausgabe geht. Wie z.B Schiffnamen oder beschreibungen.

Wenn es hilft kannst du das so auch übersetzt dort reinschreiben. Ich bin nicht so der Englisch sprecher. Auch , wenn ichs inne Schule hab usw..

MfG Heretic

Lucius Vantarius
02-02-2013, 07:41 AM
Sound und Text sind zwei von einander unabhängie Dinge. Eine Steuerung des einen über den anderen ist daher völlig ausgeschlossen. Der von Dir beschriebene Fehler hat deshalb auch ausschließlich etwas mit der akustischen Ausgabe zu tun, und nichts mit der Übersetzung wie sie hier im Thread behandelt wird. ;)

P.S.: Schön dass der @Kozaki (http://www.thexuniverse.com/member.php?u=5572) wieder da ist ..... 8)

xxxGhostxxx
17-02-2013, 05:15 PM
Hi Leute!

Wenn es jemand möchte, habe ich hier eine kleine modifizierte 7211-L049.xml um die gröbsten ReadText-Fehler zu umgehen. 7211-L049.xml (http://www.file-upload.net/download-7223071/7211-L049.xml.html)

Die Schilde werden richtig angezeigt.
Read-Text-Schiffe sollten auch keine mehr sein (wobei ich bemerkt hatte, das die in den Werften mit richtigen Namen angezeigt werden ... es aber dennoch sein kann das noch ReadText-Schiffe rumfliegen).
Das gleiche auch bei den invalid-Stationen ... im Prinzip sollten keine mehr sein (Namen oder Beschreibungen sind teilweise noch auf Englisch)

Missionstexte und ähnliches hab ich nicht angerührt (also noch immer ReadText)


MfG
Ghost


Ps: Hochachtung den Übersetzern ... teilweise war das schon sehr mühsam ... weil Wörter zb. durch 3 Id´s zusammen gesetzt wurden.

jetli3771
18-02-2013, 08:42 AM
Da einfach in der "lang.dat" die 49 in 44 ändern

Hab ich übrigens mal ausprobiert.
Vorteil: Menü ist englisch, das "r" in der Begrüßungszeile unten (beim Start/Laden eines Spiels) ist nicht mehr rot sondern grün
Nachteil: Beschreibungen/Infos noch immer deutsch und Betty spricht nicht mehr mit mir......

ThanRo
18-02-2013, 09:53 AM
jetli3771:
Könnte es sein, daß in deinem "mov"-Verzeichnis keine 00144.dat existiert? Das ist die englische Sprachdatei, und wenn die nicht vorhanden ist muß die arme Betty natürlich schweigen.

Falls diese Datei nicht vorhanden ist:
Auf der DVD ist die Datei unter "Data\mov\" vorhanden.

Wer das Spiel über Steam bezogen hat, hat nur die Sprachdatei die der gewählten Sprache entspricht. Das dürfte in diesem Fall deutsch sein.
Über Steam kann man allerdings in den Eigenschaften zu dem Spiel die gewünschte Sprache auswählen. Nach der Auswahl sollte dann die entsprechende Sprachdatei installiert werden. Achtung: Nach meinen Informationen wird die jeweils nicht benötigte Sprachdatei von Steam automatisch gelöscht.

jetli3771
18-02-2013, 10:16 AM
Danke für den Tip, werd ich versuchen. Werde aber erstmal einen Blick auf die modifizierte Datei von Ghost werfen!

jetli3771
19-02-2013, 04:55 AM
Wenn es jemand möchte, habe ich hier eine kleine modifizierte 7211-L049.xml um die gröbsten ReadText-Fehler zu umgehen. 7211-L049.xml

Die Schilde werden richtig angezeigt.
Read-Text-Schiffe sollten auch keine mehr sein (wobei ich bemerkt hatte, das die in den Werften mit richtigen Namen angezeigt werden ... es aber dennoch sein kann das noch ReadText-Schiffe rumfliegen).
Das gleiche auch bei den invalid-Stationen ... im Prinzip sollten keine mehr sein (Namen oder Beschreibungen sind teilweise noch auf Englisch)

Missionstexte und ähnliches hab ich nicht angerührt (also noch immer ReadText)

Habs getestet, gute Arbeit. Schilde und Schiffe in Werften werden richtig benannt. Einige "Readtest"-Schiffe sind noch unterwegs, aber die Invasoren werden das wohl mit der Zeit regeln....

Die Unternehmens-HQ sind noch immer "readtext" und die "invalid"-Fabriken sind auch noch da.

Was mir noch aufgefallen ist, das Betty die neuen Schildtypen gar nicht (bisher) oder als "a" oder "b" (modifizierte Datei) benennt.

continue testing.....

xxxGhostxxx
19-02-2013, 05:48 AM
Stimmt ... das mit den Schilden hab ich auch bemerkt ... ist mir aber schon in einem Teil der xml aufgefallen das für den ersten Buchstaben der Schilde eine Zahl stand ... hab das so gelassen, da ich nicht wußte für was das war.

Beim ersten einsetzen oder einlagern ... wußte ich es dann ... das ist der Sprach-Code (H = Hard, F = Flux usw.)

Das mit den invaldi-Station regelt sich hoffentlich von selber oder leider auch nicht.

Hatte die Situation als ich zuerst mal das Spiel auf Deutsch installierte mit der Übersetzung ... dann hab ich es eine zeitlang auf Englisch gespielt und sah dann trotzdem deutsche Namen ... liegt vermutlich am Save ... irgendwie merkt es sich die Namen.
Man könnte probieren die Stationen per cheat zu zerstören ... und wenn die Völker diese wieder aufbauen ... sollten die Namen auch da stehen.
Bei den Unternehmens-HQ bin ich mir zumindest sicher das ich sie in der xml drin hab. Wahrscheinlich würde das auch bei den Readtext-Schiffen klappen.


MfG
Ghost

Diemetius
24-02-2013, 02:06 PM
Thema Soundprobleme ;Stemmy hat darauf jetzt geantwortet:

The problem is not related to sound settings, but rather to the new scripts controlling the new spoken names. It should only occur in non-english installations. There is no planned fix for the time being, at least not officially by the XTC Team.
This issue does not affect gaming in the official English XTC setup.

Übersetzt: Das Problem geht nicht auf die Sound-Einstellungen zurück, sondern hängt mit den neuen Script Steuerung der neuen gesprochenen Namen zusammen.
Es sollte nur in Nicht-Englisch-Installationen auftreten. Es gibt keinen geplanten Fix, zur Zeit, zumindest nicht offiziell von dem XTC Team.


Mit freundlichen Grüßen Diemetius

Eine Anwort von K.J,

edit:
I assume that the volume for sounds produced by a script is tied to the volume of effects. Try increasing effect volume and see if it changes. You can propably increase the volume of each name in types\sounds.txt , but as it is very system/setting dependant you have to customize it for your own.[\QUOTE]

e.g.

225;255;NULL;0;0;0;150000; // 448 chin's demise
[QUOTE]The second value (255) is the volume, you can increase it.

Übersetzung: Ich nehme daß das Volumen für die Töne durch ein Skript erzeugt und mit dem Volumen der Effekte verbunden wird. Man könnte nun die Effektlautstärke erhöhen und sehen was passiert.
Du kannst testweise die Lautstärke jedes Namens, im types / sounds.txt, aber das sind sehr systemnahe Einstellung und abhängig von Deinen Spieleinstellungen, mußt Du sie für die eigenen Bedürfnisse anpassen.

z.B.

225;255;NULL;0;0;0;150000; // 448 chin's demise
Der zweite Wert (255) ist das Volumen, den Wert kannst Du vergößern.

emphazizz
26-02-2013, 05:47 PM
yo, vielen dank ghost!!! :-) ich stand schon kurz vor der verzweiflung. was ich herausgefunden hatte, ich weiss nicht ob dies bereits jemand anders getan hat ist,
dass einige schilde doch lesbar ingame waren, sowie die folgenden:

tiny shield - 1 MJ
small shield - 5 MJ
medium shield - 25 MJ
large - 125MJ
huge - 500MJ
colossal - 2GJ
small shield emitter - 5MJ

large shield emitter - 125MJ
colossal shield emitter - 2GJ

aber nochmals danke an ghost! :)

Heretic
26-02-2013, 06:34 PM
Diemetius

Hi danke für das übersetzten.

Mich wundert das zwar ein wenig.
Da es ja eine Englische installation ist (da Deutsch ja nicht ganz geht) aber das soll dann nicht das Problem sein ,
wenn das Problem schon soweit bekannt ist wird man es wohl nciht lösen können.
Ich werde mal kucken ob ich da noch selber was finde. In 1.2 waren die Stimmen nähmlich so meine ich deutlich lauter ?

Hauptsache ich habs geschaft Die Scripts in der Englischen installation auf deutsch umzumodeln das reicht mir soweit :)

Danke , MfG Heretic

jetli3771
30-03-2013, 08:18 AM
Wie siehts denn an der Übersetzungs-Front aus? Wartet Ihr auf den (vermeintlich kommenden) Patch?

Diemetius
30-03-2013, 09:02 AM
Nein wir warten nicht, die Übersetzung ist in Arbeit.

Leider habe ich schon lange keine Rückmeldung über Fortschritte meiner Übersetzer bekommen.

Es wäre nett wenn ihr Euch mal bei mir meldet.


Mit freundlichen Grüßen Diemetius

stefkus22
13-04-2013, 05:15 PM
hey, schön das ihr noch daran Arbeitet. Wird bestimmt klasse!

PS: Die Downloadlinks in diesem thread funktionieren nichtmehr

ThanRo
13-04-2013, 07:24 PM
hey, schön das ihr noch daran Arbeitet. Wird bestimmt klasse!

PS: Die Downloadlinks in diesem thread funktionieren nichtmehr

Was daran liegen dürfte, daß zumindest die Übersetzung für XTC 2.0 ohnehin über weite Strecken unbrauchbar ist. Bliebe höchstens noch jene für 1.2 für diejenigen die auf dieser Version spielen wollen. In der Zwischenzeit muß man eben auf Englisch spielen.

BTW: Willkommen in der deutschen Ecke von TXU. Allzu viele sind hier ja leider nicht mehr verblieben.

Diemetius
14-04-2013, 07:19 AM
Ja die Downloadlinks sind defekt . Ich habe im Admin-Forum schon nachgefragt was los ist .
Ich hoffe der Fehler ist bald gefunden .

Ansonsten muß ich die Daten woanders hoch-laden...

Mit freundlichen Grüßen Diemetius

PS: Ich bin am überlegen ein Zwischenergebnis , der Übersetzung, schon mal anzubieten...

stefkus22
14-04-2013, 10:39 AM
Hey,
danke für die schnellen Antworten.
Jo, ein Zwischenergebnis, wie weit ihr denn schon seit wäre schön. ThanRo
ich denke das einige immer wieder vorbeischauen und nachsehen ob es wieder was neues gibt. Es ist halt sehr ruhig geworden hier was den status anbelangt, da gibt es nunmal wenig zum diskutieren usw.
Es ist ja auch um X Rebirth recht ruhig geworden. Aber ich denke sobald wieder neue Infos kommen und diese auch in den anderen X Foren gepostet wird, wird auch hier wieder mehr los sein ;)

Diemetius
15-04-2013, 02:59 PM
Mod: Die Links funkt. wieder, bedankt euch beim Chef... Thanks @Mokonzi (http://www.thexuniverse.com/member.php?u=2)

Ich habe in der 1. Post ein Zwischenergebnis gepostet , aber vieles is da noch in englisch insbesondere die Missionen.
Aber Readtextfehler sollte es keine geben.

Kopie:
Deutsche Sprachversion - teilübersetzte Alpha-Version 2.0 (zip) (http://downloads.thexuniverse.com/Diemetius/Fertig_alpha1.zip)

King of the World
15-04-2013, 09:34 PM
[Offtopic] Danke Chef. [/EndofOfftopic]

corninator
21-04-2013, 05:49 PM
Servus,
die Arbeit geht gut voran werde dir bald ne neue Version schicken !!! 8)

PS: Hab mir grad die Alpha der Übersetzung runtergeladen, mir ist aufgefallen das die 7216 nicht richtig dekodiert wird
( in Zeile 1378 Text id 194401 fehlt der End Tag ) . :shock:

Hackntot
13-05-2013, 11:17 PM
Halli Hallo,

ich bin ja eigentlich eher der Foren "leser" und suche mir halt das raus was ich so suche, benötige.
Aber nun muss ich auch mal wieder was tipseln.

Also an die fleissigen Übersetzer, vielen Dank und ich finde es klasse das ihr so durchhaltet.

Ich habe selber mal übersetzt und bin immo an einer Übersetzung von Dwarf Fortress und weiss was das für ein Arbeit ist.

Auch wenn man Englisch kann ist es doch angenehmer wenn man ein Spiel in seiner Muttersprache zocken kann :)

Also noch einmal Danke.

Spira
18-05-2013, 08:48 PM
Hallo

Hab nun x3 TC installiert gestartet.
Gepatcht bis 3.2 war auch ok
Dann Xtended Mod auch noch ok
Sprachfile Deusch ins Vezeichnis kopiert, dann bei gestarteten Spiel alle Menu Grau.
4596

Was hab ich falsch gemacht?

Grüße
PS: hat sich erledigt.
Sollte eben nicht reunion Sprachpaket installieren :)

Diemetius
21-05-2013, 08:25 AM
Ich wunderte mich schon über das Forum, in welchen Du schriebst.
Ich habe mal Deinen Thread mit diesem Passenden zusammengeführt.

Mit freundlichen Grüßen Diemetius

Diemetius
21-05-2013, 08:52 AM
Servus,

PS: Hab mir grad die Alpha der Übersetzung runtergeladen, mir ist aufgefallen das die 7216 nicht richtig dekodiert wird
( in Zeile 1378 Text id 194401 fehlt der End Tag ) . :shock:

Da ich jetzt wieder Zugang zum FTP-Server habe, hab ich auch gleich die Alpha aktualisiert und den Fehler beseitigt.

Deutsche Sprachversion - teilübersetzte Alpha-Version 2.0 (zip) (http://downloads.thexuniverse.com/Diemetius/Fertig_alpha2.zip)


Mit freundlichen Grüßen Diemetius

Blood
23-05-2013, 03:46 PM
Hallo erst einmal
Danke an alle die an dieser MOD arbeiten, in Deutsch ist es doch ein wenig leichter.

M.f.G.
Achim

tNEOXXI
29-05-2013, 09:52 PM
Hallo zusammen!
Erst mal, danke an alle, die hier übersetzen! Wenn ihr noch etwas Hilfe braucht, würde ich gerne helfen, ich kann aber nur übersetzen, d.h. jemand anderes müsste die Texte ins zip-File reinpacken.
Grüsse,
tNEOXXI

Rothinsky
01-06-2013, 08:00 AM
Hallo, Leute :)
Vielen Dank für die Übersetzung:)
Leider habe ich mir die Übersetzung zuerst falsch installiert (Hab die Teilübersetze Version ins SPieleverzeichnis gepackt, nicht in den Ordner "t"), jetzt sind einige Firmen als invalid bezeichnet, könnte mir bitte jemand in kurzform beschreiben, wie ich die manuell umbenennen kann?



Hallo, erstmal danke für die viele Arbeit. Habe die neuste Version gleich mal geladen und mitsamt dem 1.2 beta1.zip installiert. Beim ersten Gamestart haben einige Schiffe einen Readtext 17-21003.
Im englischen t-file steht auch dieser Eintrag <t id="21003">{17,3121}\t(Titan)</t>. Hab ich das falsche/alte File geladen?Hast du vllt, den gleichen Fehler gemacht wie ich, und das Teilübersetzte Paket ins normale Spielverzeichnis entpackt, statt in den Ordner "t"
ansonsten die Version 1.2 auch vorher richtig installiert?

Die 1. Datei , Deutsche Sprachversion_XTC_1_2b - beta1.exe , ist ein selbst-entpackendes Archiv .Daher sollte man, bei Nachfrage, den XTC Installations-Ordner (z.B. C:\Programme\X3 Terran Conflict )
angeben.
Die alten originalen T-Files müssen überschrieben werden.
Manchmal verweigert Vista/Win 7 das überschreiben der Dateien, dann sollte man die Datei als Admin ausführen. (rechter Mausklick auf Datei -> "als Administrator ausführen" ).

Die 2. Datei , Deutsche Sprachversion_XTC_1_2b - beta1.zip , einfach in den den XTC Installations-Ordner, weiteres gilt wie oben bei der EXE-Version.

Blood
23-06-2013, 02:05 PM
Hallo Leute,
gibt es schon neues von der Übersetzerfront zu berichten?
Die 4. Expansionswelle läuft bei mir, ich bin immer noch begeistert von der Arbeit die hier geleistet wurde, in den neu erkundeten Sektoren sind einige Stationen falsch benannt z.B. 500MJ Schildfab. produziert 1 MJ Schilde.
Ist das der Übersetzung geschuldet oder ist das bei mir zu suchen?

Gruß Achim

BeliarsFire
04-08-2013, 01:30 PM
Hallo,

ich hab eine kurze Frage zur Übersetzung: Ist es normal, das die Spielstarts + Beschreibungen noch in Englisch sind? Habe ich einen Fehler während der Installation gemacht? Wird es noch weitere überarbeitete Versionen geben?

Ich habe den X-Tended Mod in das Stammverzeichnis, bei mir D:\Spiele\X3 Terran Conflict installiert. Anschließend habe ich das Übersetzungspakete ebenfalls in das obige Verzeichnis extrahiert.

Diemetius
16-08-2013, 09:35 AM
Dank der Hinweise von @K.J. (http://www.thexuniverse.com/member.php?u=7047) habe ich eine neue Alpha hoch geladen .
Hier oder auf der 1.Seite ladbar.

Deutsche Sprachversion - teilübersetzte Alpha-Version 2.1(zip) (http://downloads.thexuniverse.com/Diemetius/Fertig_alpha3.zip)

Geändert wurde wenig, in der 7211, der übersetzte Acinonyx (Gepard)-Beitrag und die Übersetzungen von corninator (von Seitzewell), eingefügt.
Sowie in der 7212 die Credits angepasst.

Somit sollte diese Alpha 2.1-ready sein.

Mit freundlichen Grüßen Diemetius

BoronenJäger
06-11-2013, 09:35 AM
Hallo an alle Übersetzer erstmal ein riesen Dankeschön für die Arbeit.
Dann noch eine frage ist die Übersetzung 2.1 kompatiepel mit der XTM 2.2 da ja nix neues eingfügt wurde ?

Diemetius
09-11-2013, 08:54 AM
Ganz ehrlich BoronenJäger , keine Ahnung.

Ich bin nicht über eventuelle Änderungen informiert.

Aber nutzen kannst Du die Alpha-Version trotzdem ,
eine direkte Inkompatibilität kann es nicht geben , höchstens paar Readtextfehler.

Sicherheitshalber kannst Du ja die originalen T-Files sichern.

Mit freundlichen Grüßen Diemetius

Diemetius
29-11-2013, 07:43 AM
Anmerkung: Erste Readtextfehler in der 7212 ausgemerzt .
Ladet einfach die alpha 0.3 erneut.

Siehe http://www.thexuniverse.com/threads/24015-Wo-sind-die-Piraten-hin?p=222615#post222615

Als Entschuldigung möchte ich anmerken das ich keine Info, ob der Änderungen in 2.2, bekommen habe .

Deshalb wäre es nett wenn ihr mich über Readtextfehler (bitte mit genauer Bezeichnung e la Readtext 7212-049-1883 ) informiert.

Mit freundlichen Grüßen Diemetius

Eddy1959
24-12-2013, 01:05 PM
hallo piloten aller rassen :)

weis jemand von euch was " ReadText 7214-2032 " zu bedeuten hat ? bzw. wo der fehler in dem t-7214- 49 zu finden ist ?
hab mir mal alle id´s mit "XML Notepad 2007 " angeschaut, sehe aber auf anhieb nichts verdächtiges :cry:
vielen dank im vorraus.

P.S.: schöne feiertage euch allen :grin:

puhhh,
danke Diemetius, das ging ja flott mit der bereinigung :)
aber nun sind noch weitere aufgetaucht :shock:
ReadText 7214-246 , 2041 und 2051 .
hoffe ich mach nicht zuviel arbeit :o

gruß Eddy1959

Diemetius
25-12-2013, 09:19 AM
Mod: Erst mal habe ich Dich in den richtigen Thread verschoben.

2.Ich musste feststellen das bei der aktuellen Übersetzung , Alpha 3,
die deutsche 7214, 7216 und 7217 komplett fehlten. :o

Beim Durchsehen und dem Vergleich meiner Übersetzung, mit dem engl. Original ,der 14, stellte ich fest das im Original die 2021- 2032 ganz fehlen.

(Das ist etwas für das Xtendet-Team @K.J. (http://www.thexuniverse.com/member.php?u=7047))


Jetzt habe ich die etwas kompletteren deutschen T-Files erneut hochgeladen, mit den fehlenden ID's in der 14.
Die 7214 ist übrigens hauptsächlich für Missionen zuständig und zum Teil auch übersetzt (wenn auch nur ein geringer, der Rest engl).

Der Link der 1. Post noch mal teilübersetzte Alpha-Version 2.1(zip) (http://downloads.thexuniverse.com/Diemetius/Fertig_alpha3.zip)


Zu dem 2.Teil der Fragestellung
wo der fehler in dem t-7214- 49 zu finden ist ?

Öffne die 7214 mit einem Editor und scrolle bis zum Eintrag mit der gewünschten ID-Nr. (Zeilenumbruch einstellen!)


<t id="2031">Making aLiving.. an XTC story, Chapter 3</t>

<t id="2032">Chapter 3: Making it Up\n\nWhile Sam was getting lucky on his side of the sector,....

Wenn diese Nr., wie in Deinem Fall, ganz fehlt, ist der Readtextfehler, überhaupt kein Wunder...

Ich empfehle allen die Übersetzungsdateien neu zu ziehen.



Mit freundlichen Grüßen Diemetius

zalduras
10-01-2014, 06:18 PM
Tach,

die Aldrin werden beim weiblichen Terranerstart als Rasse 2 dargestellt. Kann man das irgendwie manuell ändern?

Diemetius
11-01-2014, 08:28 AM
Leider weiß ich nicht wo , in welchem T-file, das zu finden ist.

Aber wir haben einen neuen Übersetzer, R3AP3R (http://www.thexuniverse.com/members/18626-R3AP3R) , (Applaus bitte), welcher sich auch den Formatänderungen in den T-Files annimmt.

Daher wird es bald eine bessere Übersetzung geben.


Mit freundlichen Grüßen Diemetius

Luriel627
26-10-2014, 09:35 AM
Hallo,
Ich muss leider mein Rechner neu aufsetzten und somit auch X3. Leider habe ich Das Sprachupdate von 2.0 auf 2.1 versaubeutelt.

Als ich es mir wieder runterladen wollte, musste ich allerdings feststellen, das genau bei diesem Thread hier die 1. Seite nicht funktioniert und nur ne Error-Meldung erschein:

"Fatal error: Call to a member function do_parse() on a non-object in /home/xuni/public_html/dbtech/livewall_pro/hooks/postbit_display_complete.php on line 50"

Diemetius
27-10-2014, 04:09 AM
Ich kläre das mit dem Chef. ;) Danke für den Hinweis.

Vorerst probiere den Downloadlink aus diesem Forum (http://www.seizewell.de/forum/viewtopic.php?f=33&t=9210&p=149966#p149966) , ziemlich weit unten... 2. Thread von mir, Alpha 2.1.


Mit freundlichen Grüßen Diemetius

Behjot40
12-11-2014, 08:09 AM
Aber wir haben einen neuen Übersetzer, R3AP3R (http://www.thexuniverse.com/members/18626-R3AP3R) , (Applaus bitte), welcher sich auch den Formatänderungen in den T-Files annimmt.

Daher wird es bald eine bessere Übersetzung geben.

Applaus Applaus Applaus :grin:

Eine komplette Übersetzung wäre toll.

Michael Saar
11-12-2014, 07:04 AM
Hat man etwas von R3AP3R gehört, was die Übersetzung macht?

Gruß Michael

Diemetius
11-12-2014, 04:26 PM
Nein schon lange nix mehr und da kommt auch nichts mehr.

Er hat leider nicht mal seine fertige Teilarbeit mir angeboten , ohne Worte weg.

Ich habe noch einen welcher bei Seizewell ist und auch King of the World macht noch gelegentlich etwas.

Die aktuelle Version wäre Diese hier (Alpha4). (https://onedrive.live.com/redir?resid=85CC90BC20050DF0!109&authkey=!AK5o9LikmYPJEQI&ithint=file%2czip]Fertig alpha4)

Mit freundlichen Grüßen Diemetius

xxxGhostxxx
04-02-2015, 08:35 AM
Hi Leute ....

Bin wieder da ... wer noch? ^^

MfG
Ghost

Michael Saar
08-02-2015, 07:53 AM
Hallo Ghost, hier im deutschen Forum herrscht gespenstische Leere.

MfG
Michael

Diemetius
09-02-2015, 02:26 PM
Leider !
Aber einer ist immer da ... ;)


Mit freundlichen Grüßen Diemetius