PDA

View Full Version : Gameplay Splitt/ Khaak Aktionen



Valtar111
23-08-2013, 09:25 AM
Hallo Gemeinde.

Ich möchte mal in die Runde fragen ab welchem inGame Tag bei Euch die Splitt und Khaak beginnen sich im Universum auszubreiten. Ich bin etwas verwundert da ich jetzt beim 13 Tag angekommen bin und lediglich ein BorderSys. beider Rassen bekannt ist. Ausserdem sind die Teldai sehr erfolgreich beim verteidigen Ihres Gebietes.

Ist es durchaus normal das zum Anfang, bis auf kleinere Überfälle, die Aktionen beider Rassen eher mau ausfallen und hat der Schwierigkeitsgrad direkten einfluss darauf?.

Welche Erfahrungen habt Ihr gemacht.

lg Val

asgard
24-08-2013, 07:58 PM
Bei den Split ist mir das bis jetzt nie aufgefallen. Bin aber bis jetzt erst beim 5 Ingame Tag.
Die Khaak sind bei mir die einzigen die massiv aus ihren Sektor rauskommen. Am Anfang erst ein paar Jäger mit ein paar M6 später dann mehrere M1, M2 mit einer statlichen Eskorte an Jägern. Wenn ich nicht einschreite überrennen Sie die Sektoren. Die Eingreiftruppe des entsprechenden Volkes braucht sehr lange und schickt nie genug Schiffe.
Bei mir machen das nur die Khaak die Ihren Besitz ausbauen. Selbst die Xenon machen sowas nicht.

Yumsa
26-08-2013, 12:01 PM
Moinsen,

Ich bin zur Zeit im Ingame Tag No. 18 und die Split haben bis auf ein paar Piraten nichts zu tun. Von der Kha'ak Ausbreitung bin

ich ca. ab dem 4ten Ingame Tag aus Sektor 611 in die Umgebungssektoren doch überrascht worden. Bei den Argonen mußte

ich sehr hart eingreifen, mit meiner Yokohama und vielen Ghuls für den Schwarmstock und den GKS der Kha'aks. Danach war

ca. einen Tag lang Ruhe. Dann tauchten sie im Uncharted Sector bei Shattering Misfortune wieder auf. Die Teladi haben das

aber wesentlich besser im Griff als die Argonen. Bislang mußte ich erst 2 Mal eingreifen, als sie Shattering Misfortune verloren

haben. Da ich Mobile Sat's (Disco Aufklärer incl. Triplex Sanner) dort einsetze habe ich einen guten Blick in den Sektoren,

bei Gefahr werden sie im Nachbarsektor an der Handelsstation angedockt.


Bei der ersten Übernahme von S.M. habe ich sie mal einfacht tun lassen und konnte in Impending Devastation zwei verlassene

EMEUS mir aneignen 8) Da ich bei den Paranieden einen sehr schlechten Rang habe (z.Z. Feind des Priesterherzogs 16%) werde

ich die Kha'ak bestimmt nicht aus dem Sektor bei den Teladis vertreiben, sie bringen mir dort einfach gute Credits, in Form

von vielen verlassenen Schiffen die meist gleich im Nachbarsektor verkauft werden.


Mit einer der EMEUS habe ich das mittlerweile richtig gut im Grif, da ich sie mit MEFOS und PIK's (7km Reichweite) und anderen Waffen ausgestattet

habe, kann ich recht easy sogar die Dread's knacken, ohne jegliche Raketen. Wenn ich irgendwann mal bei den Paranieden einen positiven

Rang habe, werde ich sie aus dem Teladigebiet vertreiben, da ich nicht genau weiß, wo sie dann wieder Auftauchen, ich will es auch

gar nicht wissen, Überraschung ist Trumpf.

Mit der EMEUS war ich mittlerweile auch gut in den Xenon Sektoren unterwegs und konnte einen K auf Blau schießen und mir auch aneignen.

Mit den mittlerweile drei Zerstören habe ich eine recht gute Kampfkraft, die kleineren M6+ und M7 zähle ich schon gar nicht mehr mit, wobei

sie oft wichtig sind um die beiden 'Ferngesteuerten' Zerstörer zu schützen. Bei ca. 20% Schild machen sie einen Notsprung.

Das 'Flottenmanagement' von Glader ist sehr lesenswert und wird von mir angewendet, danke dir für diese Ausführung, Admiral Glader O0

Ach, ich spiele eine neue Kajerree, als Terraner, mit angepassten Schwierigkeits Grad auf Hard. Falls es für jemanden mit den Kha'ak's zu

schwierig ist, empfehle ich mal diesen Tread hier zu lesen -> KLICK (http://www.thexuniverse.com/threads/23667-Xenon-Kaak-Invasionen-und-damit-verbundene-Probleme)


Licht und Sonne,
Yumsa

K.J.
27-08-2013, 01:40 PM
Die Intensivität der Khaak angriffe wurde mit patch 2.1 etwas reduziert
Split erobern keine Sektoren von anderen Rassen