PDA

View Full Version : Bergungsmissionen Abruch hat das Folgen?



BoronenJäger
06-11-2013, 02:24 PM
Hallo Com !

Ich habe wieder richtig lust Xtended zu zocken und da es diesen nun für TC gibt zocke ich nun diesen auch gleich.
Mein Problem ist das Ich eine Schiffsbergungsmission angenommen es geborgen und da es mir gefallen hat wollte ich es auch behalten, also Mission abgebrochen und gut .
Nach ein zwei weiteren Missionen (Astroscannen) sprang mir ein feindlicher Rapier hinterher und ich bin durch 15 Sprungtore geflogen er lässt sich nicht abhängen, Ich habe meinen Rang bei den Terranern auch schon gesteigert und niemanden beschossen geht auch nicht da der Rapier (Das geborgene Schiff ist jetzt Spielerschiff) ja keine waffen hat da mein rang noch nicht für die Waffe ausreicht.
Nun könnte es ja sein das weil ich die Mission abgebrochen habe das mir dieser Auftraggeber jemanden geschickt hat das schiff zurückzuholen .

Ich hoffe mir kann da jemand aufschluss geben vielen Dank und MFG Der Boronenjäger!

Wolf13
06-11-2013, 08:35 PM
In Vanilla war es auch so, dass man von Polizeikräften verfolgt wird, wenn man das Schiff behalten hat.

Ich glaube, dass sie es jetzt in der neueren Version auch hinbekommen haben, dass man ein Schiff nicht einfach so klauen kann, ohne mit Konsequenzen zu rechnen.
Unter 2.0 war es noch möglich.

So stellst du in gewisser Weise die falsche Frage.
Man kann so eine Mission schon abbrechen und muss keine Konsequenzen fürchten.
Wenn man aber das Schiff, das eigens für diese Mission gespawnt wird einheimst, gibt es Konsequenzen in Form von Militärschiffen, die dieses Schiff verfolgen.
Das Ziel der Militärschiffe ist die Zerstörung des geklauten Schiffs (zumindest in Vanilla).
Du müsstest also in dein altes Schiff steigen und dein 'geliehenes' Schiff abschießen lassen und dann sollte auch der Rapier verschwinden.

Gruß Wolf

Psycho_Xtrem
07-11-2013, 10:46 AM
Hallo BoronenJäger :D

Die Sucht hat mich auch wieder erwischt !! Bin jetzt seit 5 Ingame Tagen unterwegs und hab so einiges entdeckt und rausgefunden. Unter anderem hab ich mir Anfangs auch einige Schiffchen durch das Abbrechen der bergungsmissionen "besorgt". Mir ist dabei aber noch nicht aufgefallen, das mich jemand verfolgt. Das einzige was mir aufgefallen ist war der Rangverlust, den man dadurch bekommt.

Die einzigen wiederspenstigen Verfolger hatte ich, als ich in einen Sektor geflogen bin, zu dem ich keinen Zugang hatte, weil mein Rang bei diesem Volk zu niedrig war. Dann bekommst erstmal ne Warnung und wenn du trotzdem im Sektor bleibst, machst du dir viele Freunde :D ... anhängliche Freunde !

Viel Spass weiterhin im Universum

BoronenJäger
08-11-2013, 10:53 AM
Das Problem habe ich nicht kann in jeden Völkerkernsektor fliegen wie ich lustig bin da Teladistart .
Und das Problem mit den Bergungsmissionen ist auch hinfällig da ich diese nicht mehr mache (lohnt sich nicht mehr ).
Die neue masche ist in einem Sektor fliegen wo es eine Piratenbasis gibt und dort warten die Sektorverdeidiger hauen sich mit den Piraten und so wie ich bemerkt habe steigen die Piraten auch sehr häufig aus ihren Jägern die dan einfach übernehmen und ab damit zur Schiffswerft und die dinger dann verklingeln .
Hab auch schon auf Erkundungen einen Schweren Drachen gefunden ( dazu aber SOS nutzen) das gibt dann erst richtig Geld!

Psycho_Xtrem
08-11-2013, 11:40 AM
Mahlzeit ;)

Mich hatte es am Anfang auch verwundert, das so viele unbemannte Schiffchen rumdümpeln ... bin dann gleich in die Einstellungen und habe bei allen die Moral hochgesetzt und bei der Ausstiegswahrscheinlichkeit bin ich bei allen Pötten auf 1% runter , nur bei M3 - M5 hab ich auf 3% stehen. Finde einfach das man sich durch das Aufsammeln der verlassenen Schiffe die Sache viel zu einfach macht. Da hat man sofort ein kampfkräftiges Spielerschiff und innerhalb eines Ingame Tages schon die Kohle für eine Fregatte zusammen und damit versaut man sich einfach das ganze Spiel. Ist eigentlich der einzige Kritikpunkt, den ich an X-tended zur Zeit finden kann, diese Austeigerei hätte man so lassen sollen wie in Vanilla. Durch das Einsammeln der "Hinterlassenschafften" der bösen Buben nach ihrem Ableben kann man sich auch ein beträchtliches Taschengeld verdienen. Aber jeder soll das Game so spielen wir er es für richtig hält, will da auch keinem reinreden ;)

Na dann, happy hunting weiterhin