PDA

View Full Version : [Story] Der Versuch einer Geschichte!!



Jungspundt
25-01-2008, 09:49 PM
Hier mal der Beginn einer Geschichte in der ich versuche die Geschehnisse in X3 mit dem XTM Mod in einer Story zu verbinden.

Wenn das nicht hier hin gehört...löcht es halt wieder.


Hab noch keinen Titel und so, nichtmal Kapitel. Hi das, was das erste sein könnte.
(wurde noch nicht korrigiert--Tippfehler und so)


„Retter der Föderation…Held der fünf Völker im X-Universum…ich kann es bald nicht mehr hören“, dachte Julian bei sich.
Der Weg nach „Habgier“ war weit, sehr weit und zeitaufwendig, viel Zeit um über einiges nachzudenken. Der Sektor „Nopileus Memorial“ wurde gerade erreicht.

Julian stand auf um sich ein wenig die Beine zu vertreten. Sein neues Schiff, ein Geschenk des Argonischen Militärs, bot reichlich Platz dazu. Während der Autopilot den Flug übernahm durchmaß sein Kapitän zum wiederholten Male sein Schiff.
„Nette Sache, so ein Zentaur MK III“ sagte er zu sich selbst. „Wusste gar nicht dass es so einen Typ gibt. Wo waren die beim Großangriff der Kha´ak in Ketzers Untergang und den übrigen Sektoren?“

An einem Aussichtsfenster auf der Backbordseite blieb er stehen und betrachtet die kleinen hellen Punkte die an ihm vorbei schossen. Es schien ruhig, fast schon ein wenig langweilig für einen Piratensektor.
„Fast zwei Jahre, nach terranischer Zeitrechnung, ist es nun her…hm…ist ruhig geworden in zahlreichen Sektoren. Viele lecken sich die Wunden und sind mit dem Wiederaufbau beschäftigt. Gut für mich, komm ich endlich mal weg von dem ganzen Trubel. Bin gespannt wie lange die Ruhe noch anhält?“

In Gedanken versunken stand er noch einige Zeit da und starrt vor sich hin. Viel hat er seit der Schlacht erreicht, aber auch einiges glaubte er verloren. Sein Vater, gerade erst zusammengekommen, war nun wieder Unterwegs und mit Verhandlungen in den terranischen Sektoren beschäftigt. Saya Ko wurde von ihrer Mutter vereinnahmt, nun da in der Führungsspitze der Terra Corp eine Lücke klaffte. „Sie würde sich melden, sobald sie Zeit hat“ dachte er.

Ungehört verhallte die Mitteilung des Bordcomputers:“…erreichen System Hativahs Glaube. Zielausrichtung Ost Tor…Zeit bis zum nächsten Tordurchgang bei gleich bleibender Geschwindigkeit 5 Stazuras.“
„Zeit für ein Nickerchen“ dachte Julian bei sich. Aber vorher noch ein kleiner Check: „Computer!! (über einen Namen hatte er sich noch nicht den Kopf zerbrochen) Gib mir die Wichtigsten Informationen über den aktuellen Schiffsstatus“
Prompt erhielt er Antwort, in der zackigen und klaren Art, wie man es halt von einem Schiff erwarten kann, welches speziell für das Militär entworfen wurde: „ Leistung der Schilde bei 100 %, Zustand der Hülle 100%, Hauptgeschütz vorn mit 6 beta Energie plasma Werfer Bestückung im automatischen Verteidigungsmodus, Heckgeschütz mit 2 beta Energie plasma Werfer Bestückung im automatischen Raketenabwehrmodus, Steubordgeschütz mit 1 beta Energie plasma Werfer und 1 alpha Schockwellengenerator Bestückung im automatischen Verteidigungsmodus, Backbordgeschütz mit 1 beta Energie plasma Werfer und 1 alpha Schockwellengenerator Bestückung im automatischen Verteidigungsmodus, aktu...“
„Gut, dass genügt! Geschwindigkeit beibehalten. Weck mich, wenn wir das Ost Tor erreicht haben“, gab er dem Computer zu verstehen.

Schlurfend machte er sich auf den Weg zur Kabine um sich ein wenig hinzulegen und so wenigstens etwas sinnvolles auf der Reise zu tun.

yakiboss
11-06-2008, 09:15 PM
Joo. Nicht schlecht für den Anfang. Auch hier wieder mein Rat: Die Vergangenheitsform erweckt bei mir immer den Eindruck, etwas altes, eben vergangenes zu lesen. Gegenwartsform gibt mir das Gefühl, dabei zu sein.
Aber gut das ist Ansichtssache. Scroll mal wieder hoch und klick auf der linken Seite auf Wiki (DE) Sieh Dir mal an was da so geschrieben wird. Vielleicht hast Du ja Lust ´n bischen mitzukritzeln.